Sonntag, 3. Juli 2016

Rezension: "Wo ist Emma?" & "Emmas Rückkehr" von Steena Holmes




Titel: Wo ist Emma?
Autor: Steena Holmes
Verlag: Amazon Crossing   
Seitenzahl: 301 Seiten
Preis: 9,99 (Taschenbuch) 
Veröffentlicht: 2014

"Megan ist eine geplagte, aber glückliche Hausfrau und Mutter von drei kleinen Mädchen. Ihr Leben in einer Kleinstadt gerät aus den Fugen, als ihre jüngste Tochter, Emma, an ihrem dritten Geburtstag verschwindet. Zwei Jahre später organisiert Megan zu Emmas Geburtstag eine Gedenkfeier am Jahrestag ihrer Entführung. Sie sieht sich gezwungen, Emmas Name der Gemeinde und ihrer Familie in Erinnerung zu halten. Ihr Engagement für Emma grenzt jedoch an Besessenheit und ihre unablässige Suche nach Emma entfernt Megan von ihren Freunden und der Familie. Zur gleichen Zeit in derselben Kleinstadt beginnt Jack, die Verschwiegenheit seiner Frau Dottie hinsichtlich ihrer vergötterten Enkeltochter Emmie zu hinterfragen. Als Dottie in die Demenz abgleitet und immer fürsorglicher über Emmie wacht, fragt er sich zusehends, ob Dottie ein dunkles Geheimnis vor ihm hat. Jack und Megans Welten kreuzen sich schließlich auf dem Jahrmarkt der Stadt, als Megan ein Foto von einem kleinen Mädchen auf den Schultern ihres Großvaters knipst."


Titel: Emmas Rückkehr 
Autor: Steena Holmes 
Verlag: Amazon Crossing 
Seitenzahl: 284 Seiten
Preis: 9,99 (Taschenbuch) 
Veröffentlicht: 2015

"Zwei Jahre lang wünschen sich Megan, Peter und ihre Töchter Alexis und Hannah nichts sehnlicher, als ihr jüngstes Familienmitglied Emma zurückzubekommen, die kurz vor ihrem dritten Geburtstag entführt wurde. Als Emma wie durch ein Wunder nur wenige Kilometer vom Haus der Familie bei einem älteren Paar lebend gefunden wird, sind alle voller Hoffnung, dass ihre Rückkehr alle Wunden heilen wird, die ihr Verschwinden verursacht hatte. Aber Emma ist nicht mehr das fröhliche Kleinkind, das alle in Erinnerung haben. Sie erinnert sich kaum noch an ihre Eltern oder ihre älteren Schwestern. Sie ist still, sehr zurückgezogen und – was am schlimmsten ist – sie sehnt sich nach den Leuten, die sie entführt hatten. Megan ist voller Bitterkeit, während Peter immer länger in der Arbeit bleibt, in Gesellschaft seiner attraktiven Geschäftspartnerin. Und inmitten all dessen ist Megans beste Freundin plötzlich auch noch abweisend und verschlossen. Dann führt eine zufällige Begegnung in der Stadt zu einem Geheimnis, das erneut alles für Emma verändert. Und Peter muss sich zwischen dem Glück seiner jüngsten Tochter und dem Vertrauen seiner Familie entscheiden."

Dienstag, 21. Juni 2016

Rezension - "Omi" von Stephen King


Titel: Omi
Autor: Stephen King
Verlag: Heyne Verlag  
Seitenzahl: 30 Seiten
Preis: 0,99 (Ebook) 
Veröffentlicht: 1984

"Der 11-jährige George soll, während seine Mutter seinen großen Bruder im Krankenhaus besucht, auf seine blinde Großmutter aufpassen. Ihm ist nicht ganz wohl bei der Sache, hat ihm die stark übergewichtige Frau doch schon früher Angst gemacht. So richtig unwohl wird ihm aber erst, als seine Omi plötzlich stirbt..."


Sonntag, 19. Juni 2016

Rezension - "Ich mach mich mal dünn" von Patric Heizmann



Titel: Ich mach mich mal dünn
Autor: Patric Heizmann
Verlag: Heyne Verlag  
ISBN: 978 3 453 60339 4
Seitenzahl: 246 Seiten
Preis: 8,99 Eur (Ungebundene Ausgabe) 
Veröffentlicht: 2015

Dienstag, 15. März 2016

Besser spät als nie - Lesestatistik Januar!

Well, Good Morning!



Ich hoffe ihr habt den Montag gut überlebt und seid somit gut in die neue Woche gestartet. Heute ist Dienstag und es ist immer noch kalt und irgendwie hieß es der Frühling würde am Wochenende kommen, aber... es ist kalt!!!!! 



Montag, 14. März 2016

Rezension - "Der Glasmurmelsammler" von Cecelia Ahern

Hallo und willkommen zur nächsten Rezension :)


Titel: Der Glasmurmelsammler
Autor: Cecelia Ahern
Verlag: Fischer Krüger Verlag 
ISBN: 978 3 8105 0152 3
Seitenzahl: 339 Seiten
Preis: 19,95 Eur (Gebundene Ausgabe) 
Veröffentlicht: 2015

"Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben? Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmelsammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen sie mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat - was bedeutet das für Sabrinas eigenes Leben?"


Freitag, 11. März 2016

Pakettausch Nr. 2 mit der lieben Rebecca :)

Halli hallo ihr Lieben,

ich habe zum zweiten Mal bei den Zeilenspringern Tauschpakete mitgemacht! 
Wie läuft das ab? 

Man hat ein Budget von 30 Eur, bekommt einen Tauschpartner (in diesem Fall die liebe Rebecca :) und wünscht sich fünf Bücher. Von diesen fünf Büchern kann sich der Tauschpartner dann welche aussuchen, ein Päckchen packen und es verschicken. Zudem kann man sich noch austauschen welche Hobbies man hat, welche Teesorten man mag etc., sodass man noch einige weitere Kleinigkeiten in das Päckchen packen kann. 

Hier findet ihr übrigens den Post zu meiner ersten Teilnahme - *Click*

Dieses mal habe ich die Rebecca als Tauschpartnerin bekommen :) Und was soll ich sagen? Ich habe ein tolles Päckchen bekommen, mit viel Liebe ausgesucht und gepackt. Danke Rebecca! Ich habe mich so gefreut! 


Donnerstag, 10. März 2016

Rezension - "Eleanor & Park" von Rainbow Rowell




Titel: Eleanor & Park
Autor: Rainbow Rowell
Verlag: Carl Hanser Verlag 
ISBN: 978 3 446 24740 6
Seitenzahl: 331 Seiten
Preis: 16,90 Eur (Gebundene Ausgabe) 
Veröffentlicht: August 2012


Nun, was gibt es über Eleanor & Park zu sagen?


So erging es mir als ich mit dem Lesen anfing. 


Mittwoch, 9. März 2016

Geburtstagsbookhaul!

Halli Hallo am heutigen Mittwoch,

während ich friere und mich frage wann endlich der Frühling und die Sonne zurück kommen, möchte ich euch heute meinen Geburtstagsbookhaul vorstellen!

Ja, mein Geburtstag ist schon eine Weile her. Jedoch habe ich erst letztes Wochenende gefeiert und wollte abwarten ob da noch Bücher dazu kommen :) Und was soll ich sagen? Fette Beute!

Mein Freund hat schon den Kopf geschüttelt. In unserer kleinen Wohnung ist kaum Platz für Bücher. Aber Bücher sind das Beste und tollste und überhaupt.. es gibt schlimmere Süchte oder?

Hier findet ihr nun eine kurze Vorstellung der Bücher die ich geschenkt bekommen habe :) Viele waren von meiner Amazon Wishlist. Die stelle ich euch in einem anderen Post aber nochmal gesondert vor, denn die finde ich einfach super.





Montag, 7. März 2016

Kale & Me - Yay or Nay?

Hi ihr Lieben,

da bin ich wieder und heute ist ein besonderer Tag, denn ich eröffne eine neue Rubrik in diesen kleinen Blog ... die 'Foodie - Ecke!'.

Ich möchte hier auch noch andere Hobbies von mir vorstellen. Beginnen werde ich wie gesagt also mit der Foodie- Ecke und nach und nach kommt ja vielleicht noch mehr dazu? We'll see :)

Für meinen ersten Beitrag in der Foodie - Ecke durfte ich die Säfte von Kale & Me probieren, testen und bewerten.

Erstmal möchte ich euch "Kale & Me" und ihr Konzept vorstellen. Es geht darum, dass man sich mit Hilfe von Säften detoxen kann. Gesunde Säfte die nährhaft sein sollen - ohne künstliche Zusätze. Bei den Säften handelt es sich um Frucht- und Gemüsemischsäfte.


Freitag, 29. Januar 2016

Tauschpakeeeete :)

Hi ihr Lieben, 

ich hoffe es geht euch soweit gut. Heute melde ich mich mal mit einem Post über mein allererstes Tauschpaket! Ich habe diesen Monat bei den lieben Zeilenspringern an einer Tauschaktion mitgemacht. Man durfte sich fünf Bücher aussuchen und dazu noch einige Sachen sagen die man als Hobby hat, und dann bekam man drei Wochen Zeit um die Bücher zu besorgen und das Päckchen zu verschicken :) Der Rahmen für das Päckchen lag bei 30 Euro.

Heute ist mein Päckchen gekommen. Meine Tauschpartnerin war die liebe Ramona und ich muss sagen, ich bin einfach hin und weg! Es hat so Spaß gemacht ein Päckchen für sie zusammen zu stellen, aber ich habe mich auch so sehr über ihr Päckchen gefreut. 

Hier seht ihr die Päckchen die wir uns zugeschickt haben. Zuerst zeige ich euch mal das Päckchen welches die liebe Ramona für mich zusammen gestellt hat: 


Schaut euch mal dieses tolle Päckchen an :) Drei Bücher habe ich bekommen, schönen Tee, eine Gesichtsmaske (Lavendel *-*) und meine allerliebste Lieblingsschoki: Rittersport Alpenmilch! Dann noch eine schöne Karte, die hänge ich an meinen Schreibtisch, wo alle meine schönen Karten mit Sprüchen hängen (motivatioooon ^^) :) Und tolle Mandalas zum ausmalen, davon zwei Lesezeichen und ein Katzenmandala (ihr wisst, dass ich eine absolute Katzenlady bin). Den Tee werd ich gleich mal ausprobieren, ich habe noch nie Schokotee getrunken!

Nun zu den Büchern:


Gewünscht hatte ich mir folgende Bücher :)

Emmas Rückkehr von Steena Holmes 
To Thee is the World Given von Kheel Milam 
David Tage Mona Nächte von Andreas Steinhöfel 
Der Glasmurmelsammler von Cecelia Ahern 
One Plus One von Jojo Moyes 

Bekommen habe ich wie ihr seht: Den Glasmurmelsammler, One Plus One und David Tage, Mona Nächte. Ich freue mich so sehr, denn wie ihr sicher wisst sind Jojo Moyes und Cecelia Ahern meine absoluten Lieblingsautorinnen. Nachdem ich 'Anders' von Andreas Steinhöfel gelesen hatte, wollte ich auch unbedingt 'David Tage, Mona Nächte' lesen. Die liebe Ramona hat sich also absolut meine Favoriten ausgesucht!

Nun noch ein, zwei Sätze zu dem Päckchen, welches ich verschickt habe: 



Auch ich habe drei Bücher für Ramona ausgesucht aus denen die sie mir geschickt hat :) Welche es waren, bleiben geheim, denn es war ja ihr Päckchen :) Dann habe ich Kleinigkeiten an Süßigkeiten dazu gelegt, zwei Leseproben, ein kleines Motivationsbüchlein, und Magnetlesezeichen, die fand ich so süß :) 

Liebe Ramona, falls du diesen Blogpost liest, wollte ich nur sagen: herzlichen Dank ♥ Du hast meinen Geschmack absolut getroffen und mir eine groooße Freude bereitet! 


Samstag, 9. Januar 2016

Oh what a beautiful day to be alive! Mein Urlaub in Holland ♥

Meine Allerliebsten,

ich wünsche euch ein frohes neues Jahr 2016. Mögen eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!

Nach langer Abwesenheit möchte ich den ersten Post in diesem Jahr starten: mit einem Follow Me Around! Ich möchte euch gerne von meinem Urlaub in Holland berichten!

Mein Freund und ich sind gleich am 02. Januar los und haben für den Anfang der Reise eine Freundin von mir im wunderschönen Den Haag besucht. Es war so schön sie mal wieder zu sehen, bei ihr zu sein. Da sie mit ihrem Freund in Holland wohnt, kommen wir nicht dazu uns oft zu sehen. Sie ist jedoch eine meiner ältesten und engsten Freundinnen. Und auch wenn wir uns nicht sooft sehen, ist unsere Freundschaft sehr eng.

Ich warne euch vor: Dieser Blogpost wird sehr lang, denn ich bombadiere euch mit Fotos!







Kurz nachdem wir in Den Haag angekommen waren, sind wir mit meiner Freundin und ihrem Freund mit dem Zug nach Rotterdam gefahren um die Foodhall dort zu besichtigen. Mein Freund und ich sind echt Foodies, und die Foodhall war für uns ein echtes Highlight.