Mittwoch, 9. März 2016

Geburtstagsbookhaul!

Halli Hallo am heutigen Mittwoch,

während ich friere und mich frage wann endlich der Frühling und die Sonne zurück kommen, möchte ich euch heute meinen Geburtstagsbookhaul vorstellen!

Ja, mein Geburtstag ist schon eine Weile her. Jedoch habe ich erst letztes Wochenende gefeiert und wollte abwarten ob da noch Bücher dazu kommen :) Und was soll ich sagen? Fette Beute!

Mein Freund hat schon den Kopf geschüttelt. In unserer kleinen Wohnung ist kaum Platz für Bücher. Aber Bücher sind das Beste und tollste und überhaupt.. es gibt schlimmere Süchte oder?

Hier findet ihr nun eine kurze Vorstellung der Bücher die ich geschenkt bekommen habe :) Viele waren von meiner Amazon Wishlist. Die stelle ich euch in einem anderen Post aber nochmal gesondert vor, denn die finde ich einfach super.







Hier seht ihr meine gesamte Ausbeute. ich hab echt viele Bücher geschenkt bekommen, was mich total glücklich macht. Es klingt irgendwie langweilig Bücher zu verschenken, aber ich finde das einfach toll. Bücher die ich geschenkt bekomme, gebe ich nicht wieder her. Ich verbinde sie mit dem Schenker, außerdem finde ich total spannend wenn sich jemand ein Buch für mich aussucht. Irgendwie spiegelt das die Beziehung wieder die man zu diesem Menschen hat. Was ihn interessiert und was er sich vorstellen könnte, was mich interessiert. Ich schreibe auch in jedes Buch das ich bekomme den Namen des Schenkers und in welchem Monat ich das Buch bekommen habe, sodass ich mich daran erinnern kann.

Meine Katze mag augenscheinlich Bücher genauso gerne wie ich, denn ich konnte sie nicht vertreiben als ich das Foto für den Blog machen wollte, was am Ende aber sogar ganz süß geworden ist. Zwei meiner Leidenschaften auf einem Bild! Wer mich kennt, weiß das ich eine verrückte Buchlady und eine verrückte Katzenlady bin :'D




So, hier sehr ihr die Bücher nochmal genau. Insgesamt habe ich 18 Bücher zum Geburtstag bekommen. WOW! Einfach toll. Ich bin wirklich dankbar, an alle die mich reicht beschenkt haben diesen Geburtstag und fühle mich sehr geliebt und gesegnet ♥

Ich möchte euch die Bücher nochmal genau vorstellen und euch sagen worum es darin geht und wer mir die Bücher jeweils geschenkt hat. Ich weiß, ihr könnt mit den Namen nichts anfangen, aber vielleicht liest das ja der ein oder andere Schenker und freut sich dann ^^



Der Postillon vom Riva Verlag (es gab hier keinen Autor).
Dieses Buch hat mir Kai geschenkt. Er weiß, dass ich gerne den Postillon lese, weil ich die Nachrichten dort total witzig finde und hat mir diesen Postillon Newsticker geschenkt, mit den witzigsten Postillon Kurzmeldungen. Ich finde sowas immer toll um etwas zum Lachen zu haben!




50 Great Short Stories von Milton Crane. Milton Crane hat das Buch nur editiert, denn wie der Titel schon sagt, ist dieses Buch geschmückt mit den 50 besten Shortstories. Geschenkt hat mir dieses Buch Kati, meine Buchklubkumpanin :)

"50 Great Short Stories is a comprehensive selection from the world's finest short fiction. The authors represented range from Hawthorne, Maupassant and Poe, through Henry James, Conrad, Aldous Huxley and James Joyce, to Hemingway, Katherine Anne Porter, Faulkner, E.B. White, Saroyan, and O'Connor. The variety in style and subject is enormous, but all these stories have one point in common - the enduring quality of writing, which places them among the masterpieces of the world's fiction." 






Du, ich und die Farbe des Lebens von Noa C. Walker
Eines der Bücher die mein Freund mir geschenkt hat :) Er meint immer, dass er meine Lesesucht an mir besonders mag, aber nicht, dass ich kein einziges Buch wieder hergeben will. Trotzdem hat er mir dieses mal drei Bücher geschenkt :D

"Janice hat früh im Leben gelernt, jeden Tag als ein Geschenk anzusehen, ihn zu feiern und zu genießen. Mit ihrer besonderen und lebensbejahenden Art zieht sie Thomas in ihren Bann und eröffnet dem verschlossenen jungen Mann einen ganz neuen Blick auf die Schönheiten und die verschiedenen Farben des Lebens. Thomas verliebt sich bis über beide Ohren in die starke junge Frau, wird ein Teil ihres quirlig-verrückten Freundeskreises und ihrer liebevollen Familie. Doch schon bald trifft die beiden das Schicksal mit voller Wucht." 




Es muss wohl an Dir liegen von Mhairi McFarlane 
Dieses Buch habe ich von meiner Schwester und ihren Freund bekommen :) Es ist eines der Bücher um die ich schon seit Wochen rumgeschlichen bin, es immer mal wieder in die Hand genommen habe, aber dann beschlossen habe es mir zum Geburtstag zu wünschen. Kennt ihr das? Ihr schleicht ewig um ein Buch herum, aber eigentlich ist euer SuB einfach viel zu groß aber das Buch zieht euch trotzdem ständig an? Ich hab sowas leider ständig :D

"Wie viele Schmetterlinge passen in einen Bauch? Delia ist sich sicher: Paul ist der Mann ihres Lebens! Doch Paul sieht das ein bisschen anders. Kurzerhand zieht Delia zu ihrer besten Freundin Emma nach London, wo nicht nur der hartnäckige Adam, sondern plötzlich auch der abgelegte Paul die Schmetterlinge in ihrem Bauch wieder kräftig in Wallung bringt." 







Alle Toten fliegen hoch - Amerika von Joachim Meyerhoff

Noch ein Buch von Katrin! Ihr werdet sehen, den zweiten Teil hat sie mir ebenfalls geschenkt, der ist nur weiter unten im Stapel, den stelle ich aber in dieser Aufzählung noch vor. Ich habe ihn in ihrer Goodreadsliste entdeckt und auf meine Wishlist gesetzt :)

"Ein Aufbruch als Ausbruch: In seinem hochgelobten Debütroman führt Joachim Meyerhoff seinen Ich- Erzähler, den Sohn eines Psychiatriedirektors aus der norddeutschen Provinz in die Weiten des amerikanischen Westens - und in ein Wechselbad der Gefühle. Eine mitreißende Geschichte von Liebe, Fremde, Verlust und Selbstbehauptung. Sensibel erzählt, selbstironisch, witzig."





"Zu viel Glück" von Alica Munro
Dieses Buch habe ich von meinen Großeltern bekommen. Es hat den Literaturnobelpreis im Jahr 2013 bekommen. Es sind zehn Erzählungen. Meine Großeltern schenken mir gerne Bücher, meist von brasilianischen oder südamerikanischen Autoren, damit ich auch Literatur aus meiner Heimat kennen lerne :) Die Schwester meiner Oma ist selbst Autorin, eine ziemlich bekannte Autorin aus Brasilien. 

"'Ihr ganzes Werk handelt von der Lust, Geschichten zu erzählen.' - Jonathan Franzen, New York Review of Books. 
Zu viel oder zu wenig - für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, aber sie haben Zuviel und Zuwenig erlebt: eine Balance, die nur schwer zu finden ist. Auf ihrer Suche macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission. 
'Ich bewundere Alice Munro. Ich bewundere die Direktheit ihres Erzählens, die Nüchternheit und Einfachheit ihrer Sprache. Was für eine Geschichte, was für ein Werk!' - Bernd Schlink, die Welt"




"Morgen kommt ein neuer Himmel" von Lori Nelson Spielman 
Dieses Buch haben mir meine Schwester und ihr Freund geschenkt :) Es war auf meiner Wishlist, ich habe schon sehr viel Gutes davon gehört!
"Elizabeth weiß, dass sie sterben wird. Und sie weiß auch, dass ihre 34-jährige Tochter Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist - trotz Freund, Wohnung und Job. Denn was ist mit Bretts einstigen Lebenszielen und Wünschen? In ihrem Testament fordert Elizabeth ihre Tochter dazu auf, ihr Leben komplett zu ändern und hinterlässt ihr mehrere Briefe. Brett ist fassungslos: Wie kann ihre Mutter sich derart in ihr Leben einmischen? Wütend, enttäuscht und verletzt liest Brett den ersten Brief - und ist überwältigt von der liebevollen und fürsorglichen Nachricht ihrer Mutter, die gespürt hat, dass Brett unglücklich ist. Die Briefe ihrer Mutter rufen Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen - denn nur sie selbst kann es ändern..."





Immer wenn es Sterne regnet von Susanna Ernst 

Noch ein Buch von meinem Freund. Ehrlich gesagt hab ich dieses Buch auf meine Wishlist gesetzt, weil ich es einfach wunderschön finde. Schaut euch die funkelnden Sterne an. 

"Von der Magie der wahren Liebe - Als Mary auf einem Trödelmarkt einen alten Sekretär erwirbt und darin ein Bündel Briefe findet, stürzt sie Hals über Kopf in eine Geschichte, die ihr Leben für immer verändert. Es sind Liebesbriefe ais dem 1920er Jahren, geschrieben von einem gewissen Adam an seine heimliche Angebetete Gracey. Die sehnsüchtigen Zeilen treffen Mary mitten ins Herz und sie beschließt, mehr über das ungleiche Paar und ihre verbotene Liebe herauszufinden. Dabei entdeckt Mary etwas, womit sie nie gerechnet hätte; und als der Himmel plötzlich aufreißt und es mit einem Mal Sterne regnet, wird der Ausflug in die Vergangenheit zu einer Reise zu sich selbst."




Ein Mann names Ove von Frederik Backman

Auch dieses Buch habe ich von meinem Freund bekommen. Ich kenne es selbst nicht, er hat es empfohlen bekommen, es soll witzig sein und leicht zu lesen :)

"Alle lieben Ove - die Nummer 1 aus Schweden - witzig, rührend, grummelig, grossartig. Haben Sie auch einen Nachbarn wir Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet."





Bittersüße Schokolade von Laura Esquivel 
Dieses Buch hat mir der Vater meines Freundes geschenkt. Ich habe bis jetzt noch nichts über die Autorin gehört, jedoch finde ich das Design total süß.

"Tita und Pedro lieben sich. Doch an dem Willen der Mutter soll Tita als jüngste Tochter einer mexikanischen Familie unverheiratet bleiben und den Haushalt der Familie führen. Um sie nicht ganz zu verlieren, heiratet Pedro die ältere Schwester seiner Geliebten. Tita bleibt zunächst nichts übrig, als für alle zu kochen. Doch ihre Kuchen und Eintöpfe entfalten einen ganz eigenen Zauber, den sich niemand entziehen kann. Auch nicht die strenge Mutter."





Wie wird es endlich wieder so, wie es nie war? von Joachim Meyerhoff
Wie oben schon gesagt habe ich dieses Buch von meiner Buchclubkati geschenkt bekommen. Es ist der zweite Teil zum Buch "Alle Toten fliegen hoch. Amerika." 

"Zu Hause in der Psychiatrie: Joachim Meyerhoff erzählt von einer Welt, die ihresgleichen sucht. Wie es ist, zwischen Hunderten von körperlich und geistig Behinderten aufzuwachsen, wenn der Vater der Psychiatriedirektor ist und das Elternhaus mitten auf dem Anstaltsgelände liegt. Ein brüllend komischer und tieftrauriger Roman über einen Jungen, der am Besen schläft, wenn nachts die Schreie der Patienten hallen, der Blutsbrüderschaft mit dem Hund schließt und dem Doppelleben seines Vaters auf die Spur komm - einem faszinierenden Mann, der in der Theorie glänzt, in der Praxis versagt, voller Lebensfreude ist und doch nichts gegen sein Ende vermag." 





Love and Confess von Colleen Hoover 
Ich habe mir dieses Buch von meinem Bruder gewünscht. Irgendwie wird Colleen Hoover grad voll gehyped und ich dachte: hei, versuchs doch mal? Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung worum es in diesem Buch geht, das wie vielte es von ihr ist. Ich sagte zu meinem Bruder: Ich möchte ein Buch von Colleen Hoover, aber bitte keine Fortsetzungen :'D Er hat sich dann beraten lassen und die Dame in der Buchhandlung hat ihm dieses Buch empfohlen :)

"Auburn & Owen: sind sie bereit, für ihre Liebe alles zu riskieren? Fünf Jahre nach dem Verlust ihrer ersten großen Liebe zieht Auburn nach Dallas - und trifft dort auf Owen, in den sie sich Knall auf Fall verliebt. Und ihm geht es genauso. Doch Owen ist der Letzte, auf den Auburn sich einlassen sollte, wenn sie nicht alles, was ihr wichtig ist, verspielen will."




The Girl You Left Behind von Jojo Moyes 
Ich liebe Jojo Moyes und bin einfach glücklich ein weiteres Buch von ihr zu meiner Sammlung hinzufügen zu dürfen :) Dieses Buch habe ich von meinen Eltern bekommen. 

"Whatever happened to the girl you left behind? In 1916 French artist Edouard Lefévre leaves his wife Sophie to go to fight at the Front. When her town falls into German hands, Edouard's portrait of Sophie stirs the heart of the local Kommandant and causes her to risk everything - her family, reputation and life - in the hope of seeing her true love one last time. 

Nearly a century later, Sophie's portrait is given to Liv by her young husband shortly before his sudden death. Its beauty speaks of their short life together, but when the peinting's dark and passion-torn history is revealed, Liv discovers that the first spark of love she has felt since she lost him is threatened..."





Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson

Noch ein Buch von meiner Wishlist, geschenkt von meinre Tante zum Geburtstag. Ich habe den Film gesehen, aber wie es mit Filmen und Büchern so ist: Das Buch soll ja immer besser sein, also habe ich mir vorgenommen das Buch zu lesen :) 

"Allan Karlsson wird hundert Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch er steigt kurzerhand aus dem Fenster (im Erdgeschoss) und verschwindet (zum Bahnhof) - und schon bald steht das ganze Land wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Jonas Jonasson erzählt ein herrlich komisches 'road movie' und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, in den letzten hundert Jahren aber trotzdem immer in die großen historischen Ereignisse war." 




Gehen, ging, gegangen von Jenny Erpenbeck 

Ein Buch von meinem Bro Hussein. Er fragte mich, was ich mir zum Geburtstag wünsche, ich sagte: ein Buch für meine private Bibliothek. Die Antwort: "Sowas unterstütze ich nicht". Musste ein bisschen Lachen :D Letztendlich habe ich sogar ein ganz tolles Buch bekommen!

"An einem Donnerstag Ende August versammeln sich zehn Männer vor dem Roten Rathaus in Berlin. Sie haben beschlossen, heißt es, nichts mehr zu essen. Drei Tage später beschließen sie, nun auch nichts mehr zu trinken. Ihre Hautfarbe ist schwarz. Sie sprechen Englisch, Französisch, Italienisch. Und noch andere Sprachen, die hierzulande niemand versteht. Was wollen die Männer? Arbeiten wollen sie. Und von der Arbeit leben. In Deutschland bleiben wollen sie. Wer seid ihr, werden sie von der Polizei gefragt. Wir sagen es nicht, sagen die Männer. Das müsst ihr aber sagen, sagen die anderen, sonst wissen wir nicht, ob ihr unter das Gesetz fallt und hier bleiben dürft. Die Männer schweigen. Wir müssen prüfen, ob ihr wirklich in Not seid, sagen die anderen. Die Männer schweigen." 




Die Lebenden und die Geister von Diane Meur

Und das dritte Buch von dem Vater meines Freundes. Dieses Buch hat einen Preis für den besten historischen Roman im Jahr 2008 bekommen :) 

"In einer mitreißenden Familiensaga, die sich über ein Jahrhundert und vier Generationen erstreckt, erzählt Diane Meur Aufstieg und Fall einer Familie, in deren Schicksal sich eine aufgewühlte Epoche spiegelt. Die Familie des Gutsverwalters Josef Zemka wird im habsburgisch besetzten Galizien von den Unruhen betroffen, die das ganze Land erheben lassen." 





Häkeln - das Standardwerk von E. Hetty-Burkart, B. Hilbig und B. Simon

Über dieses Buch habe ich mich ganz besonders gefreut. Ich häkel so gerne, und Kim, Lisa und Dennis haben mir dieses Häkelbuch geschenkt, wo alle Kniffe drin sind, Tipps und Tricks, Anleitungen, eine DVD zur Hilfe, Häkelmuster etc. pp. Ich freue mich schon total, ganz viel daraus ausprobieren zu dürfen und zu können :)





Welche Freiheit? Plädoyers für eine offene Gesellschaft von Ulrike Ackermann 


Noch ein Buch geschenkt vom Vater meines Freundes. Ich bin politisch sehr aktiv, deshalb schenkt er mir oft interessante Bücher zu dem politischen Themen. Ich habe einige schon gelesen und ich finde es erweitert jedes mal den Horizont wenn man Gedanken von verschiedenen Menschen zu einem Thema lesen kann.

"Individuelle Freiheit kann sich nur kann sich nur unter dem Schutz politischer Freiheit entfalten. Sie muss aber immer wieder verteidigt und neu erschaffen werden in einem stetigen Befreiungsprozess mit offenem Ende: Irrtümer, Revisionen und Verwerfungen begleiten diesen Prozess ebenso wie Angst und Skepsis." 


So einen langen Bookhaul habe ich noch nie gemacht ^^ Ich hoffe, ich konnte euch mit dem ein oder anderen Buch inspirieren. Es waren sehr tolle Bücher dabei und ich bin einfach super froh, dass ich so toll beschenkt worden bin :) Sobald ich eines der Bücher gelesen habe, findet ihr die Rezension hier verlinkt!















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen